Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie unsere Internetseite www.babyzen.com (nachfolgend „die Internetseite“ oder „unsere Internetseite“) besuchen bzw. Produkte der Marke online über diese Internetseite erwerben.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Internetseite.

Durch die Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie zu, dass BABYZEN personenbezogene Daten unter den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen erfasst, verwendet und weitergibt. Sind Sie mit diesen Bestimmungen oder Änderungen an diesen Bestimmungen nicht einverstanden, fordert BABYZEN Sie auf, die Internetseite zu verlassen und kein auf dieser Internetseite zum Verkauf angebotenes BABYZEN-Produkt zu erwerben.

Sämtliche von uns erhobenen Daten, die Ihre Person betreffen, ermöglichen es uns, unsere Leistungen und ihre Funktionen zu erbringen und zu verbessern. Wenn wir persönliche Daten nutzen, erfolgt dies unter strikter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des französischen Datenschutzgesetzes in seiner geänderten Fassung*.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN WERDEN GESAMMELT?

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, können wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, insbesondere Informationen über Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Ihre Zeitzone oder die auf Ihrem Gerät installierten Cookies sammeln. Darüber hinaus können wir während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite Informationen über die einzelnen Seiten von www.babyzen.com, die Sie aufgerufen haben, über die Internetseiten oder Suchbegriffe, die Sie auf diese Internetseite geführt haben, sowie weitere Informationen über Ihre Interaktionen mit unserer Internetseite sammeln. Diese automatisch gesammelten Informationen werden als „Geräteinformationen“ bezeichnet.

Zur Sammlung von Geräteinformationen verwenden wir folgende Technologien:

„Cookies“ sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer gespeichert werden und im Allgemeinen über eine eindeutige Kennung verfügen. Weitere Informationen über Cookies und ihre Deaktivierung erhalten Sie unter dem Cookies-Link unten auf der Startseite der Internetseite und/oder der Internetseite http://www.allaboutcookies.org. Wenn Sie die Cookies ablehnen, können Sie unsere Internetseite zwar nutzen, der Zugang zu bestimmten Funktionen ist jedoch möglicherweise eingeschränkt.

Falls Sie die Cookies akzeptiert haben und Ihre Einwilligung rückgängig machen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS BEI FRAGEN ZUM UMGANG MIT IHREN DATEN KONTAKTIEREN?“ in unserer Datenschutzerklärung https://www.babyzen.com/de/de/datenschutzerklaerung.

Um Produkte auf unserer Internetseite erwerben zu können, müssen Sie kein Online-Kundenkonto einrichten. Ihre persönlichen Daten können jedoch im Rahmen der Ausführung des Vertrags und unter strikter Einhaltung der DSGVO und des französischen Datenschutzgesetzes in seiner geänderten Fassung* erfasst werden. 

Bei der Erstellung des Kundenkontos sind Pflichtangaben mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Diese Informationen werden als „Käuferinformationen“ bezeichnet.

In der vorliegenden Datenschutzerklärung umfasst der Begriff „Gesammelte Informationen“ die Geräteinformationen, die Nutzerinformationen und die Käuferinformationen.

WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDET?

Wir können die von uns gesammelten Nutzerinformationen verwenden, um mit Ihnen bezüglich Fragen oder Anmerkungen, die Sie uns über das Kontaktformular gesendet haben, zu kommunizieren.

Wir können die von uns gesammelten Käuferinformationen verwenden, um Ihre Online-Käufe, Ihre gesetzlichen und vertraglichen Garantien sowie unseren Kundendienst zu verwalten.

ZIELE UND RECHTLICHE GRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG DER GESAMMELTEN INFORMATIONEN

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung wird der Nutzer der Internetseite darüber informiert, dass sämtliche gesammelten Daten unter strikter Einhaltung der DSGVO und des französischen Datenschutzgesetzes in seiner geänderten Fassung* verarbeitet werden.

Verwenden wir die gesammelten Informationen für einen Zweck, der nach dem Gesetz Ihre Einwilligung erfordert, bitten wir Sie stets ausdrücklich um diese und speichern sie.

AUFLISTUNG DER VERARBEITUNGEN

Die Verarbeitung der gesammelten Informationen entspricht dem jeweiligen Zweck oder der rechtlichen Grundlage, die für die Erfüllung des zwischen dem Nutzer und BABYZEN geschlossenen Geschäftsvertrags erforderlich sind.

WELCHE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN GEBEN WIR AN WEN WEITER?

Wir können Ihre persönlichen Informationen zu den oben aufgeführten Zwecken an Dritte weitergeben. So können die über Sie gesammelten Informationen sowohl an Subunternehmen von BABYZEN, und zwar ausschließlich aus technischen Gründen, aus Marketing-Gründen (vorbehaltlich Ihrer Einwilligung) und aus logistischen Gründen (Transporteure, Hosting- und Wartungsdienste der Internetseite), als auch an andere Unternehmen der Gruppe BABYZEN zu Zwecken der Verwaltung und Optimierung der Kundenbeziehung weitergegeben werden.

Im Rahmen der Übermittlung Ihrer Daten (Cookies) an Google können Sie Ihre Rechte unter folgender Adresse einsehen und geltend machen: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Wir verkaufen oder übertragen personenbezogene Daten nicht an Dritte und tauschen sie auch nicht ein.

WERDEN PERSÖNLICHE DATEN AUSSERHALB DER EU ODER DES EWR ÜBERMITTELT?

Der Nutzer wird darüber informiert, dass BABYZEN einen externen Dienstleister mit der Verwaltung der Internetseite beauftragt hat und dem Nutzer zusätzliche Informationen zur Verarbeitung dieser Daten durch den Dienstleister bereitstellen kann.

BABYZEN verpflichtet sich, bezüglich sämtlicher im Rahmen der Ausführung des Vertrags zwischen Nutzer und BABYZEN gesammelten und verarbeiteten Daten die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die durch die französische Datenschutzbehörde CNIL und die DSGVO vorgesehen sind.

WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESCHÜTZT?

BABYZEN verpflichtet sich, bezüglich sämtlicher im Rahmen der Ausführung des Vertrags zwischen Nutzer und BABYZEN gesammelten und verarbeiteten Daten die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, die durch die DSGVO und das französische Datenschutzgesetz in seiner geänderten Fassung* vorgesehen sind.

IHRE RECHTE – WIE KÖNNEN SIE IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWALTEN?

1.     Recht auf Zugang: Sie haben das Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden persönlichen Daten, die wir gespeichert haben, und können deren Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung verlangen. Falls Sie dieses Recht wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns.

2.     Recht auf Berichtigung:  Sie haben das Recht, eine oder mehrere persönliche Daten ändern zu lassen.

3.     Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, eine oder mehrere persönliche Daten löschen zu lassen.

4.     Recht auf Widerspruch: Sie haben die Möglichkeit, der Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einer Datei aus berechtigten Gründen zu widersprechen, und können es ohne Angabe von Gründen ablehnen, dass Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verwendet werden.

5.     Recht auf Übertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zur Wiederverwendung zu persönlichen Zwecken anzufordern.

Im Rahmen der Einwilligung und/oder Ausführung des Vertrags gelieferte oder erhobene Daten.

6.     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Ergänzend zu Ihren anderen Rechten haben Sie das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung. Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten bestreiten oder Sie deren Verarbeitung durch unsere Dienste widersprechen, sind wir gesetzlich dazu berechtigt, Ihren Antrag innerhalb einer bestimmten Frist zu prüfen. Während dieser Frist haben Sie die Möglichkeit, zu fordern, dass Ihre persönlichen Daten „eingefroren“ werden. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht nutzen können, sie jedoch aufbewahren müssen.

DO-NOT-TRACK-FUNKTION

Es ist möglich, dass wir nicht in der Lage sind, Do-Not-Track (DNT)-Signale von Web-Browsern zu erkennen oder darauf zu reagieren. Gegenwärtig gibt es keinen universellen Standard, wie ein Unternehmen auf die Erkennung eines DNT-Signals reagieren soll. Wird ein endgültiger Standard geschaffen, werden wir festlegen, wie auf diese Signale angemessen zu reagieren ist.

WIE LANGE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUFBEWAHRT?

Im Rahmen der Archivierung und Löschung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sich BABYZEN, die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, die durch die französischen Rechtsvorschriften, die DSGVO und das französische Datenschutzgesetz in seiner geänderten Fassung* vorgesehen sind.

ENTWICKLUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Nutzer verpflichtet sich, sich über etwaige Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung auf dem Laufenden zu halten.

WIE KÖNNEN SIE UNS BEI FRAGEN ZUM UMGANG MIT IHREN DATEN KONTAKTIEREN?

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken, wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten und sein Team per E-Mail an privacy-inquiries@babyzen.com erreichen.

Wir setzen alles daran, Ihre Anfragen so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage zu beantworten.

 

IDENTITÄT UND ADRESSE DES DATENVERARBEITUNGSBEAUFTRAGTEN:

BABYZEN

2355, route des Pinchinats

13100 AIX-EN-PROVENCE

 

VERTRAGSFÄHIGKEIT

Der Nutzer ist sich darüber im Klaren, dass sich die Internetseite an vertragsfähige Personen richtet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der französischen Datenschutzbehörde CNIL: 

https://www.cnil.fr/fr/la-loi-informatique-et-libertes

https://www.cnil.fr/fr/reglement-europeen-protection-donnees